Rufen Sie uns an

 

+49 3973 22 55 19 - 0

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Expertise - Perfektes Engineering

Der kostspielige und zeitaufwändige Herstellungsprozess und das benötigte Fachwissen sind der Grund, weshalb Kohlefaser nur dort zum Einsatz kommt, wo allerhöchste Ansprüche an Festigkeit und Leichtbau gestellt werden. Wie der neue Airbus A350XWB, wird auch die REMOS GX fast ausschließlich aus Kohlefaser-Verbundwerkstoffen gebaut. Das Kohlefaser-Material stammt dabei von denselben Lieferanten, die auch die Airliner-Industrie beliefern.

 

Damit die Materialvorteile wie bei der REMOS GX voll zum Tragen kommen, ist jedoch nicht nur das Ausgangsmaterial entscheidend, sondern es werden auch allerhöchste Ansprüche an intelligentes Design und an das Fertigungs-Know-How gestellt. Unser Engineering beherrscht die erforderlichen Methoden.

 

Engineering und Produktion greifen eng ineinander und sind fest mit der Zulassung verwoben. Unsere Flugzeuge sind nicht nur nach der Deutschen Bauvorschrift für Ultraleichtflugzeuge LTF-UL 2003 entwickelt, wir erfüllen ebenso die US Vorschriften nach ASTM, sowie die neue EASA CS-LSA.

 

 

Experten in der Zulassung

 

Saubere Dokumentation und ein solides Gerüst in der Dokumentenstruktur sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Zulassung. Wir wissen wie das geht! Brauchen sie Hilfe? Wir lassen auch Ihr Fluggerät zu. Kontaktieren Sie uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REMOS AG